Die Handwerker Offerten Plattformen – Vor und Nachteile

Handwerker-Offerten-Plattformen

Auf Handwerker Offerten Plattformen

…wie zum Beispiel Renovero.ch, können Bauherren ihren kleineren oder grösseren Umbau oder eine Renovation durch Handwerker offerieren lassen. In diesem heutigen Beitrag zeige ich dir die Vorteile und Nachteile von solchen Unternehmer Plattformen auf.

Am Schluss der Folge erzähle ich noch kurz, mit welchen Tools ich als Bauleiter Offerten eingeholt habe. Und was der Unterschied zu diesem Tool ist.

Wir bezeichnen den zukünftigen Bauherrn vom Projekt, als den Ausschreiber. Zudem nehmen wir die Firma Renovero.ch als Beispiel, da diese eine der bekanntesten ist.

Der Vorteil: einfaches erfassen der Offerte:

  • Der Ausschreiber kann auf der Homepage relativ schnell eine Offerte erfassen. Die Bedienung ist einfach und gut verständlich.

Der Nachteil: was muss die Offerte alles enthalten:

  • Was muss überhaupt in die Offerte rein? Auch wenn von Renovero gut beschrieben wird, was alles enthalten sein muss. Kennt ein Bauherr die Arbeitsschritte welche vor und nach den Arbeiten erledigt werden müssen? Wie sieht es aus, wenn eine Arbeit vergessen gegangen wird? Wie muss ich mich als Auftraggeber verhalten, wenn ich plötzlich Mehrkosten bezahlen muss?

Statement: Offerten Umfang:

  • Der Ausschreiber muss genau wissen was er will. Zudem muss er die auszuführenden Arbeiten genau beschreiben können. Denn je genauer eine Arbeit beschrieben wird, desto eher gibt es keine Mehrkosten.

Der Vorteil, die Unternehmer Bewertung:

  • Als Ausschreiber bekommt man Offerten von Unternehmern. Andere vorherige Ausschreiber haben den Unternehmer auch schon bewertet. Diese Bewertungen kann sich der Ausschreiber anschauen und darauf die Unternehmer vergleichen.

Der Nachteil, keine Bewertung:

  • Der Fall kann auch eintreten und der Unternehmer hat noch keine Bewertung erhalten. Oder vielleicht hat er eine schlechte Bewertung. Was tut nun der Ausschreiber? Wie vergleicht er die verschiedenen Angebote? Lädt er alle zu sich nach Hause ein und geht über das Bauchgefühl? Dann ist auf solchen Handwerker Offerten Plattformen erhöhte Vorsicht geboten.

Statement: Bewertungen:

  • Wenn ein Unternehmer mit über 100 sehr positiven 5 Sterne Bewertungen dir eine Offerte abgibt, ist das sehr wahrscheinlich ein Volltreffer. Wenn du noch einen zweiten Unternehmer mit guten Bewertungen bekommst, kannst du schon vergleichen. Natürlich sind 3 Unternehmer zum vergleichen das absolute Minimum.

Wenn du nun eine Offerte bekommen hast, von einem Unternehmer welcher keine Bewertungen hat. Was machst du dann?

Ich würde dir raten, über einen anderen Weg noch eine Offerte einzuholen. Denn eine Offerte ist oftmals zu wenig.

Der Vorteil: Vergleichen der Offertpreise auf den Handwerker Offerten Plattformen:

 Als Ausschreiber kannst du nach dem Erhalt der Angebote, die Preise vergleichen.

Der Nachteil: Wie vergleicht man Offerten korrekt?

Weisst du wie man Offerten miteinander vergleicht? Was hat der teuerste Unternehmer gerechnet? Warum ist der günstigste oder billigste Unternehmer 500% günstiger? Welchen Grund hat das?

Statement: Offertvergleiche:

Offerten sollte man immer gut vergleichen können. Am besten wäre es, wenn man schon zu Beginn der Offerte, die jeweiligen Arbeiten und Materialien separat definiert. Dann können die Unternehmer die Einheitspreise bei den jeweiligen Positionen einsetzen. Das schafft Klarheit und Struktur.

Im allgemeinen kann man solche Plattformen für kleinere Renovations Arbeiten nutzen. Wichtig ist einfach das man darauf achtet, dass ein paar wichtige Punkte eingehalten werden:

  1. So klar und deutlich wie möglich die Arbeit beschreiben
  2. 3 Offerten wären super wenn man diese miteinander vergleichen kann
  3. Wenn du noch einen Fachmann zur Offerten Kontrolle zu Rate ziehen kannst, umso besser

Als ehemaliger Bauleiter habe ich die Plattform Olmero.ch benutzt. Erst kürzlich habe ich gelesen, dass die Firma Renovero.ch der Firma Olmero angehört. Das verwundert mich eigentlich nicht. Denn auch die Profis müssen ja Offertpreise erhalten. Mit Olmero habe ich gute Erfahrungen gemacht. Ich würde mal schätzen, dass 90% aller grossen Firmen auf Olmero vertreten sind.

Meine Erfahrung mit dem Profi Tool Olmero.ch:

Auch bei dieser Plattform gelten die gleichen Regeln wie auf Renovero.ch.

  • Die Ausschreibung sollte so präzise wie möglich sein.
  • Alle relevanten Unterlagen und wichtigen Detailpläne etc. müssen zwingend mitgeliefert werden.
  • Je hochwertiger die Ausschreibungsunterlagen sind, desto eher bekommt man die Offerte zurück.
  • Eine gute Firma und ein guter Preis bekommt man auch, wenn man frühzeitig die Ausschreibung bereitstellt.
  • Auch dort ist es wichtig, dass die Offerten so genau wie möglich kontrolliert werden. Ab und zu kommt es auch vor, dass ein Rechnungsfehler entdeckt wird.

     

    Dann ist die günstigste Firma plötzlich teurer als alle anderen.

Viel Erfolg bei deinem Bauprojekt und denk dran, erfolgreiches bauen beginnt bei der richtigen Auswahl von Unternehmern und Experten.

Schreibe mir jetzt eine Mail an  marco@marcofehr.ch und stelle deine Frage.

Hol Dir jetzt den Newsletter und das kostenlose Bauherren Handbuch welches Dir den Bauablauf von A-Z aufzeigt.

Abonniere jetzt meine Social Media Kanäle, damit Du keine Folge mehr verpasst:
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/marco-fehr/
Instagram: https://www.instagram.com/marco.fehr_/
Facebook: https://www.facebook.com/marco.fehr.12

Beste Grüsse, Marco

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Hallo Marco

    Danke für den interessanten Podcast. Gerne möchte ich den mitlesenden Bauherren einen Tipp geben: Am Ende der Offertanfrage werden Sie oft gefragt ein Bild anzuhängen. Nutzen Sie diese Gelegenheit und machen Sie ein Foto von der Baustelle oder hängen Sie den Plan an. Dies erleichtert es den Handwerkern sehr, die Situation besser einzuschätzen und eine detailliertere Offerte zu erstellen.
    Viele Grüsse
    Corina von Ofri

    1. Hallo Corina

      Danke für deinen Kommentar.
      Das mit dem Bild, dem Plan und weiteren nützlichen Angaben, hast du absolut recht.
      Der Bauherr sollte immer so viele Angaben wie möglich machen.

      Beste Grüsse
      Marco

Schreibe einen Kommentar

In diesem wertvollen E-book zeige ich dir den bauablauf von a-z

.

Achtung: Die Bauqualität lässt immer mehr nach. Handle jetzt

Menü schließen