Home Staging erhöht den Verkaufspreis deiner Immobilie

Home Staging Bauherren Podcast Schweiz

Cornelia Augustin Home Staging gibt es seit 2014, mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 8 Mitarbeiter, realisiert Projekte in ganz Deutschland und bildet selbst Home Stager*innen aus. Durch eine Kooperation mit dem Schweizer Verband für Home Staging und Redesign (SVHR) steht diese Ausbildung auch Schweizerinnen und Schweizern offen.

Was ist Home Staging?

Beim Home Staging geht es darum, dass das Gebäude für den Immobilienverkauf insgesamt optimal für den Verkauf vorbereitet wird. Die hochwertigen Immobilien werden so hergerichtet, dass sich die Interessenten es sich gut vorstellen könnten, darin zu wohnen. Das verkürzt die Vermarktungszeit und erhöht den Verkaufspreis.

Was ist der übliche Mehrwert vom Verkaufspreis wenn ihr beauftragt wurdet?

Der durchschnittliche Mehrerlös von einer Wohnung welche aufbereitet wurde, beträgt um die 15%.

Dazu kommt natürlich auch noch der Standort einer Immobilie.

Homestaging ist ein Marketingwerkzeug und für die Vermarktung optimal.

Wann funktioniert Home Staging nicht?

Homestaging funktioniert nicht, wenn der Makler oder der Immobilienverkäufer zu gierig ist und einen total überrissenen Preis für die Immobilie aufruft. Da kann natürlich das Home Staging auch nicht zaubern.

Was sind die ersten Schritte, wie geht ihr vor beim Home Staging?

Das Haus muss leer sein. Wir von Cornelia Augustin Home Staging werten keine Immobilien auf, welche noch bewohnt sind.

Dann schaut man die Lage an und sie begutachten das Objekt, oftmals wird dies mit dem Makler gemacht.

Guido überlegt sich dann auch, für welche Zielgruppe dass dann dieses Haus geeignet ist. Bei Häusern oder Wohnungen mit wenigen Zimmern, stellt sich folgende Frage: Mache ich daraus ein Homeoffice oder ein Kinderzimmer.

Er begutachtet die vorhandenen Farben und Räume. Wenn zum Beispiel in einem Badezimmer gewisse Farben bestehen, dann wird diese Farbe ins Raumkonzept aufgenommen.

Wer hat Home Staging erfunden?

Erfunden wurde dies in Amerika und dort schon etwa vor 50 Jahren. In Deutschland, der Schweiz und Österreich ist das erst seit etwa 10-15 Jahren üblich. Die Branche ist noch sehr jung.

In den USA gibt es Staaten welche 40% der ganzen Häuser gestaget.

Was bietet ihr alles an?

Wir wollten ganz bewusst die Wertschöpfungskette ausweiten. Angefangen beim entsorgen von Wohnungen. Zudem bieten wir einfache Handwerksleistungen an. Wir streichen die Wände weiss. Die Böden können wir austauschen. Der Garten wird durch uns aufgewertet.

Homestaging macht es für den Besitzer einfacher vom Haus Abschied zu nehmen und loszulassen.

Was ist das Spezialgebiet von Cornelia Augustin?

Wir gehen mit sehr viel Empathie in ein Home Staging rein. Auch schon der erste Kontakt mit den Eigentümern ist sehr wichtig. Home Staging macht es für den Besitzer viel einfacher, von seinem Haus Abschied zu nehmen.

Denn oftmals wird ein Abschied vom Haus erst möglich, wenn die Erinnerungsstücke nicht mehr vorhanden sind.

Es kann auch vorkommen, wenn unerledigte Arbeiten durch Cornelia und Guido repariert wurden.

Werden die Möbel nach den Fotos wieder mitgenommen?

Die Möbel werden für die Fotos aufgestellt. Danach ist im Paket eine 3 monatige Vorhaltefrist inklusive. Da werden die Möbel in der Wohnung belassen.

Selten muss ein Haus länger als 3 Monate auf seinen neuen Besitzer warten.

Die Ausbildung zum Home Staging Experten oder Expertin

Auch für in der Schweiz lebende Frauen oder Männer wird diese Ausbildung durch die Firma Cornelia Augustin Homestaging angeboten.

Dieser Beruf ist ideal für Frauen welche sich neben der Familie noch ein zweites Standbein aufbauen möchten.

Die Ausbildung zielt auch auf schon bereits bestehende Homestaging Coaches welche aber noch nicht genügend Aufträge generiert haben.

Das Ziel ist es so schnell wie möglich und so erfolgreich als Homestager zu starten.

Das Programm kannst du direkt auf der Homepage von www.cornelia-augustin.de buchen.

Verband Schweiz:
Schweizerischer Verband für Homestaging redesign  svhr.ch

Verband Deutschland:
Deutsche Gesellschaft für Homestaging und redesign www.dghr.de

In 4 Modulen und in einem Online Kurs lernst du das wichtigste über den Homestaging Beruf.

Hier können die Hörer das E-Book „Die 12 besten Gründe, warum Home Staging beim Immobilienverkauf die beste Wahl ist“ kostenlos herunterladen

https://cloud.guidoaugustin.com/f/4bf2c871916a4b4b9f06

Schreibe einen Kommentar

In diesem wertvollen E-book zeige ich dir den bauablauf von a-z

.

Achtung: Die Bauqualität lässt immer mehr nach. Handle jetzt

Menü schließen