Der beste Sanitär in der Schweiz – so findest du ihn

Sanitär

Ein Sanitär ist einer der wichtigsten Handwerker am ganzen Bau. Er sorgt dafür, dass das warme und kalte Wasser dort raus kommt, wo es soll. Der Sanitär in der Schweiz muss beratend zur Seite stehen, wenn du deine Wünsche und deine Ideen umsetzen willst.

Jedoch ist es oftmals schwierig, den kompetenten Sanitär Unternehmer vom Pfusch Handwerker zu unterscheiden. Vorallem wenn du nicht direkt vom Fach bist. Manchmal ist es sogar für einen Profi eine Herausforderung, den perfekten Kosten Nutzen Unternehmer zu finden.

Was andere Blogger schreiben, wie du einen Sanitär findest

Auf der Suche nach Inspirationen für einen neuen Blog Beitrag, bin ich auf eine sehr bekannte Schweizer Handwerker Vermittlungs Plattform gestossen. Diese Firma hat einen Blog Beitrag zum Thema Sanitär finden geschrieben.
Der Titel war so ähnlich: «Auf diese Punkte solltest du achten, bei der Wahl vom perfekten Sanitär».

Hier gehts zu einem anderen Beitrag den ich über solche Handwerker Vermittlungs Plattformen erstellt habe.

Da hat es mir direkt die Haare gesträubt und ich habe nicht mehr wirklich viele. Diese Firma hat definitiv mehr Expertise im vermitteln von Aufträgen, als im Schreiben von Fach Blogbeiträgen. Nun möchte ich aber direkt darauf eingehen, welche Tipps dir bei der richtigen Wahl vom Sanitär helfen können.

Ein paar wichtige Fragen vorab:

  1. Als erstes solltest du dir ein Budget festlegen.
  2. Dann kannst du dir Gedanken machen, was dein zukünftiges Bad alles können muss.
  3. Mach dir eine Liste mit den wichtigsten Dingen die absolut nicht fehlen dürfen und den Dingen auf die du verzichten könntest

Notiere dir Wünsche und Ideen zu folgenden Themen:

  • Bodenbelag / Wandbelag / Belag in der Dusche oder über der Badewanne
  • Altersgerechtes Bad mit Einstieghilfen etc.
  • Glastrennwände, Schiebewände, Duschvorhang
  • Bodenebene Dusche, Duschtasse, Badewanne, Badewanne mit Einstieg
  • Benötigt es mehr Licht, Musik
  • Benötigst du Heizradiatoren
  • Soll im Bad eine Bodenheizung eingebaut werden?

So findest du den perfekten Sanitär

  1. Lass dir eine Offerte von einem unabhängigen Profi erstellen.

Eine solche Blanko Offerte ohne Preise nennt man ein Devi.

Ein solches benötigst du, wenn du verschiedene Angebote von Sanitär Firmen einholen möchtest. Achte darauf, dass du viele Fotos vom aktuellen Zustand des Bades mitlieferst. Das ist wichtig für eine kostengenaue Offerte. Zudem sollte der ungefähre Ausführungstermin bestimmt sein.

  1. Frage einen Architekten in deiner Umgebung, ob er gute Unternehmen kennt

Auch wenn der Architekt keinen Auftrag hat, um dein Bad umzubauen. Er gibt dir gerne Auskunft über potentielle Sanitär Unternehmen.

Du kannst auch in der Linkedin Gruppe «Bauherren Schweiz» nach Empfehlungen suchen. Dort  findest du auch weitere spannende infos rund um das Thema qualitativ hochwertiges Bauen.

  1. Vergleiche die Sanitär Offerten mit einen Profi

Bei einem Badumbau lohnt es sich definitiv, einen Profi die Preis Offerten durchzuschauen. Dann lade 3 Unternehmen ein und höre den Unternehmen genau zu. Kompetente Unternehmen stellen viele Fragen.

Stelle dem Sanitär auch ein paar Fragen. Zum Beispiel:

  • Gibt es Varianten die dich günstiger kommen?
  • Welcher Umbau macht aus seinen Augen Sinn?
  •  

Je genauer das ganze Angebot vom Sanitär geklärt wurde, desto weniger Mehrkosten treten während dem Umbau auf.

  1. Kontrolle während dem Umbau

Kontrolliere unbedingt auch die Arbeiten während dem Umbau. Oder lass einen Experten ein paar Stichproben machen. Während der Bauzeit solltest du die jeweiligen Arbeiten sauber fotografieren.

Schliesse dich auch unserem Bau Experten Netzwerk an, dort findest du viele weitere Infos, rund um Qaulität beim Bauen.

  1. Am Ende vom Umbau

Kontrolliere mit dem Unternehmer zusammen und mach ein Protokoll von dieser Abnahme.

Am Ende der Sanitär Arbeiten:

Die Mängelerledigung ist schriftlich festzuhalten, bis wann der Mangel erledigt werden muss.

Wann bezahlst du die Schlussrechnung:

Zahle den letzten Betrag erst nach dem die letzten Mängel erledigt wurden. Ein Rückbehalt von 10% ist da angemessen. Achte darauf, dass du diese Zahlungsfristen in den Vertrag einfliessen lässt.

Schreibe einen Kommentar

In diesem wertvollen E-book zeige ich dir den bauablauf von a-z

.

Achtung: Die Bauqualität lässt immer mehr nach. Handle jetzt

Menü schließen