Axis-Baukosmetik-Heussen-Bauherren_Podcast_Schweiz

Kratzer und Beulen ausbessern: So geht Baukosmetik!

LinkedIn
Facebook
Inhaltsverzeichnis

Das Wort «Kosmetik» bedeutet gemäss Wörterbuch die «Gesamtheit der Massnahmen zur Erhaltung oder Vergrösserung der Schönheit». Wir sprechen hier im Baublog aber natürlich nicht von Seife, Schminke und Gesichtsmasken, sondern von Baukosmetik: Beulen, Dellen und Kratzer sind ärgerlich und machen jeweils die Mängelliste eines Neubaus um einiges länger. Die Unternehmer haben oft wenig Erfahrung im Ausbessern solcher Schäden und ein radikaler Materialaustausch wäre zu teuer und aufwendig. Für solche Fälle gibt es eine Firma, die sich auf Baukosmetik spezialisiert hat: Axis Project. Zu den eindrucksvollsten Referenzobjekten des weltweit tätigen Unternehmens gehören das Hotel Dolder in Zürich, das Schloss Bellevue in Berlin und die Elbphilharmonie in Hamburg.

Wir finden heute heraus, was zurzeit die häufigsten Aufträge der Firma sind und welche Materialien sich für baukosmetische Einsätze besonders gut eignen. Dieses Wissen erhalten wir von Brian Heussen, zuständig für Vertrieb und Marketing bei Axis Project.

Baukosmetik-bauherren-podcast-schweiz-marco-fehr-baublog

Was macht die Firma Axis Project?

Die Mitarbeiter von Axis Project beseitigen Oberflächenschäden unterschiedlichster Natur. Dazu gehören Kratzer im Furnier oder massive Dellen in pulverbeschichteten Metalloberflächen, wie man sie oft an Fassaden findet.

Aber auch Fehlbohrungen in Fliesen können von Axis Project ausgebessert werden. Hier müsste man sonst die ganze Fliese austauschen. Genau für so einen Auftrag habe ich kürzlich Axis Project empfohlen, als ich als Bauherrenvertreter eine Fehlbohrung im Bad gefunden hatte. So konnte der Bauherr unnötige Mehrkosten sparen. (Die ganze Geschichte der Vorabnahme findest du unter diesem Link.)

«Wir können mit unserer Technik die Löcher so verschwinden lassen, dass diese optisch nicht mehr zu erfassen sind.»

Vielfach ruft man Axis Project aber bereits vor der Abnahme auf die Baustelle. Dort unterstützen sie gerade im Neubaubereich Bauleiter und Unternehmer mit Mängelbehebung, damit eine reibungslose Abnahme garantiert ist.

axis project logo

So arbeiten die Baukosmetiker

Das Unternehmen bekommt jeweils Fotos von den beschädigten Oberflächen mit der Frage: «Macht ihr das?» Für grössere Aufträge mit längerer Mängelliste musst du mit einer Vorlaufzeit von zirka fünf bis sechs Wochen rechnen.

Aktuell kommen – weil die Temperaturen wieder steigen – viele Baukosmetik-Aufträge für Ausbesserungen von pulverbeschichteten Oberflächen an Aussenfassaden. Im Optimalfall arbeiten die Baukosmetiker dabei auf einer Hebebühne und nicht auf einem Gerüst, dass der Lichteinfall und damit der Farbton nicht verfälscht wird.

Der Lack, der die Pulverbeschichtung ersetzt, muss extra fĂĽr den Auftrag angerĂĽhrt werden. Damit erstellt Axis Project dann ein Muster zur Kontrolle auf der Baustelle. Wenn das in Ordnung ist, kann es auch schon losgehen mit der kosmetischen Behandlung.

«Gerade im Fassadenbau haben wir sehr viele treue Kunden, die uns bei fast jedem Bauvorhaben anfragen.»

Dass eine Firma die Dienste von Axis Project in Anspruch nehmen muss, bedeutet nicht, dass sie unsorgfältig arbeitet. Wenn viele Gewerke gleichzeitig unter Zeitdruck bauen, ist so ein Malheur schnell passiert.

Baukosmetik an der Aussenfassade

Wie oben bereits angedeutet kann Axis Project aus technischen GrĂĽnden nicht mit Pulverbeschichtungen vor Ort arbeiten. Stattdessen arbeitet man mit Nasslacken. Dasselbe gilt fĂĽr Eloxal-Fassaden.

Es ist also eine rein optische Retusche, aber dennoch ist das Resultat haltbar. Die Spezialisten von Axis Project stellen die Oberflächengeometrie wieder her, schaffen ein makelloses Bild – mit Glanztönen und allem, was dazugehört.

Weitere Einsatzmöglichkeiten

Mit Baukosmetik ist vieles möglich. Bei Abplatzungen an HPL-beschichteten InnentĂĽren kommt ein hochwertiger Spachtel zum Einsatz, die Oberfläche wird in Farbe und Struktur exakt imitiert. Das ist eine verhältnismässig leichte Aufgabe. Weiter sind unter anderem Oberflächensanierungen fĂĽr Metall, Aluminium, Holz und Stein machbar. 

Bei Fehlbohrungen in furnierten TĂĽren zeichnet Axis Project sogar die Maserung nach! Brian ist selber Schreiner und sieht jeweils keine Spuren mehr, wenn seine Mitarbeiter am Werk waren.

«Das ist schon fast Kunst.»

Die Mitarbeiter müssen also einiges draufhaben. Gut geeignet für diesen ungewöhnlichen Job sind Schreiner und Lackierer. Aber sie müssen eine hohe Lernbereitschaft mitbringen, um viele weitere Skills zu erwerben. Baukosmetik eignet sich deshalb auch für Quereinsteiger, die Freude daran haben, sich mit Materialien auseinanderzusetzen. Sogar ein Graffiti-Künstler ist im Team von Axis Project dabei.

Baukosmetik-bauherren-podcast-schweiz-marco-fehr-baublog_2

Die Vorteile

Ausbessern statt austauschen bringt in vielen Fällen grosse Vorteile mit sich. Das haben wir ja schon in unserem Baublog zum Thema Glasausbesserung gesehen. Einerseits ist es nachhaltig, wenn man das beschädigte Bauteil repariert und es nicht ersetzt. 

Andererseits ist die Kostenersparnis ein gewichtiges Argument, das natürlich vor allem die Bauherren gerne hören. Ein Beispiel: Ein Hauseigentümer wollte seinen holzvertäfelten Aufzug renovieren lassen. Eine neue Innenverkleidung beim Aufzugbauer hätte 10'000 Euro gekostet. Axis Project konnte die Kabine schliesslich für einen Viertel dieses Budgets in einen neuwertigen Zustand versetzen.

Ein wichtiger Faktor ist aber auch die Zeit: Bei der heutigen Ressourcenknappheit muss man auf viele Bauteile sehr lange warten.

«Es gibt eigentlich nur Vorteile!»

Mehr zu Axis Project

Mehr Infos zum Unternehmen findest du auf der Website und auf LinkedIn. Dort kannst du auch Fotos der aktuellsten Oberflächensanierungen bestaunen.

Wenn dir dieser Baublog gefallen hat, wĂĽrde ich mich riesig ĂĽber eine Bewertung und einen positiven Kommentar auf iTunes freuen.

Beste GrĂĽsse
Marco

Auch Du möchtest mit dem Podcast mehr Sichtbarkeit erlangen und zusätzlich von einem Blogbeitrag profitieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert