Mit dem Wissen vom Gebäudereinigung Experten beim Bau Geld sparen

Gebäudereinigung-marco-fehr-bauherren-pocast-schweiz-rosario-serratore

Ob du dein Einfamilienhaus baust und nicht sicher bist, welche Materialien auch langlebig und einfach zu unterhalten sind, oder ob du als Investor eine möglichst hohe Rendite erzielen willst. Bei allen Fragen ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit einem Gebäudereinigung Experten von Vorteil.

Warum ist es so wichtig bei der Planung eines MFH Gebäudes einen Gebäudereinigung Experte dabei zu haben?

Wenn Rosario ein bestehendes Objekt als neuen Auftrag übernimmt, stellt er oftmals fest, dass ganze Reinigungsräume nicht eingeplant wurden.

Das ist sehr wichtig, weil dort die Reinigungsgeräte gelagert werden. Zudem müssen die Reiniger selber einen Raum für sich haben, wo sie auch ihre Reinigungsmittel aufbewahren können. Zudem fehlt auch oft ein Platz, um die Reinigungsmaschinen zu reinigen.

Wie sieht dann der perfekte Reinigungsraum aus?

Dieser sollte bei einem MFH nicht kleiner sein als etwa 20 Quadratmeter. Ein Wasserablauf muss vorhanden sein. Ein grosses Waschbecken ist sehr von Vorteil. Reinigungswagen sollten untergebracht werden. Umziehgelegenheiten für die Leute. Regale für die Reinigungschemie.

Der Raum sollte beheizt sein. Ein Raum in der Tiefgarage wäre da ungeeignet.

Rosario bietet auch Beratungen bei Architekten, Bauleitern, Bauherren an um schon in der Planungsphase einen solchen geeigneten platzsparenden Raum zu planen. Denn oftmals kann ein solcher Raum mit einer einzigen Besprechung definiert werden.

Was für einen Einfluss hat der Reinigungsraum auf die Reinigungskosten?

Bei einem gut geplanten Reinigungsraum, kann der Bauherr und Investor Geld einsparen. Denn hier gibt es Möglichkeiten dass Scheuerputzmaschinen zum Einsatz kommen. Mit solchen Maschinen ist der Reiniger schneller unterwegs. Das spart Zeit und Kosten ein.

Baumaterialien

Heikle – trendige Baumaterialien

Oftmals finden wir als Reinigungsunternehmen Materialien in Räumen, welche nicht dafür vorgesehen sind.

Ein Holzbelag sollte halt nach wie vor nicht in einer Nasszelle vorhanden sein. Wenn der Bauherr unbedingt einen Parket im Badezimmer will, dann sollte er auch eine Empfehlung für die Reinigungsmöglichkeiten vom Gebäudereiniger einholen.

Textilien werden heute wieder öfters verbaut. Zum Beispiel ein Kugelgarn oder pflanzliche Fasern.

Pflanzliche Fasern sind Flecken empfindlich, oder bei Säurehaltigen Getränken sind Flecke schnell vorhanden.

Feinsteinzeug Beläge und Natursteinbeläge

Ein Terrazzo Boden im Treppenhaus hat einen hohen Kalkanteil. Wenn dort jemand ein Flecken macht, dann ist dieser oftmals schwer zu reinigen. Es kommt auch vor, dass ein Fleck in einem solchen Boden gar nicht mehr rausgeht. Bei solchen Materialien ist mit einer erhöhten Gebäudereinigung zu rechnen.

Die pflegeleichtesten Bodenbeläge in einem Treppenhaus:

Rosario würde in einem Treppenhaus einen Natursteinbelag empfehlen. Bei einem geringeren Budget würde er dem Bauherrn einen Feinsteinzeugbelag empfehlen. Das sind die pflegeleichtesten Beläge.

Aussenfassade:

Aluminiumoberflächen organisch oder eloxiert beschichtet.

Eternit Fassade, Temperaturabhängig mit öffnenden und schliessenden Poren. Bei der Wetterseite ist diese jedoch anfälliger auf Moos bewuchs.

Ein Gebäudereinigung Plan ist hier sehr zu empfehlen.

Verputzte Aussenfassade:

Früher wurden die verputzten Aussenfassaden mit Hochdruck heruntergewaschen. Durch die Mechanik des Wassers werden die Poren noch vergrössert. Dadurch erhöht sich der Porenanteil und das Moos sowie der Algenanteil wird immer grösser.

Alle Unternehmer im Baugewerbe, welche Fenster und Fassaden herstellen und produzieren, können sie einem Verband anschliessen. Damit verpflichten sie sich, mit den Materialien zu arbeiten, welcher dieser Verband für gut befunden hat und diese auch empfiehlt.
SZFF Zertifikat (schweizerische Zentralstelle für Fenster und Fassade)

Wo finde ich einen kompetenten Gebäudereinigung s Experten?

Schweizerischer Reinigungsverband www.allpura.ch

Diese Firmen welche diesem Verband angehören werden auf die Qualität der Arbeit geprüft. Kontrolliert wird auch das Vorgehen bei einer Gebäudereinigung und ob die Angestellten nach dem Gesamtarbeitsvertrag entlöhnt werden.

Die häufigsten Schäden an Gebäuden trifft Rosario bei den Firmen an, welche nicht im Verband Mitglied sind. Diese Firmen behaupten sich über den billigsten Preis. Diese Firmen besuchen aber auch keine Weiterbildungskurse und laufen so Gefahr, Schäden zu produzieren.

Rosario’s Putzmittel Geheimtipp

Rosario Serratore benutzt häufig entmineralisiertes Wasser um eine Oberfläche zu reinigen.

Rosarios Geschenk an Dich

Er bietet dir eine kostenlose Beratung vor Ort an, damit du die nächsten Schritte optimal planen kannst. Egal ob du in der Planung bist oder ob du ein Problem hast, mit einer Oberfläche.

Rosarios Kontaktangeben

www.Rfm.gmbh

www.allpura.ch Sektion Zürich ist Rosario ein Vorstandsmitglied und ist für den Bereich Aus – und Weiterbildung zuständig

https://www.linkedin.com/in/rosarioserratore75/

Telefongespräch mit Rosario Serratore 078 851 44 44, Bülach rosario.serratore@rfm.gmbh

Vernetzte dich mit mir auf Linkedin. Dort bin ich sehr aktiv und du erfährst als erstes wenn ich eine neue Folge veröffentliche.
https://www.linkedin.com/in/marco-fehr/

Schreibe einen Kommentar

In diesem wertvollen E-book zeige ich dir den bauablauf von a-z

.

Achtung: Die Bauqualität lässt immer mehr nach. Handle jetzt

Menü schließen